FAQ | Allgemeine Fragen

Aus welchen Teilleistungen setzt sich das Abschlussmodul zusammen?

Die Abschlussmodul besteht aus der Bachelor- bzw. Masterarbeit sowie der mündlichen Bachelor- bzw. Masterprüfung. Eine Übersicht über den Ablauf der Anmeldung zu den einzelnen Prüfungsbestandteilen und den zu beachtenden Fristen finden Sie hier.

Wie melde ich mich zum Abschlussmodul an?

Die Anmeldung zu den einzelnen Teilleistungen des Abschlussmoduls nehmen Sie nicht selbst in JOGU-StINe vor, sondern fristgemäß im Prüfungsamt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in den FAQ-Bereichen Bachelor- bzw. Masterarbeit sowie mündliche Bachelor- bzw. Masterprüfung und im Prüfungsamt.

Was muss ich tun, wenn ich Einsicht in die Unterlagen meiner Bachelor- bzw. Masterarbeit und/oder meiner mündlichen Bachelor- bzw. Masterprüfung nehmen möchte?

Einsicht in Ihre Prüfungsunterlagen erhalten Sie im Prüfungsamt.

Was muss ich beachten, wenn ich das Bachelorstudium noch nicht abgeschlossen habe, aber schon befristet zum Master zugelassen bin?

In diesem Fall müssen Sie die Bachelorarbeit bis spätestens zum 2. Mai im Sommersemester bzw. 1. Dezember im Wintersemester abgeben. Die Anmeldung der Bachelorarbeit muss entsprechend frühzeitig im Prüfungsamt erfolgen. Die mündliche Abschlussprüfung darf erst nach erfolgreicher Bewertung aller noch offener Prüfungsleistungen abgelegt werden. Spätester Prüfungstermin für die mündliche Prüfung ist in diesem Fall der 15. März im Wintersemester bzw. 15. September im Sommersemester. Nur dann kann der Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums noch rechtzeitig vor Ablauf der befristeten Zulassung zum Masterstudium erfolgen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.