Studium im Ausland

 

AKTUELL: Auswahlrunde für das akademische Jahr 2022/23  Zum Jahresende 2021 beginnt die neue Auswahlrunde für Studienaufenthalte im Ausland im WiSe 2022/23 und / oder im SoSe 2023. Bei den hier aufgeführten Veranstaltungen können Sie sich über die Austauschmöglichkeiten in den jeweiligen Ländern / Sprachräumen und über die Auswahlmodalitäten informieren sowie sich für einen Studienplatz bewerben:

  • Englisch
    Donnerstag, 02.12., 18:00 Uhr – info evening on Erasmus exchanges to GB and Ireland, online (via Skype for Business). Students who would like to take part must register by sending an e-mail to L. Görke (lgoerke@uni-mainz.de) and C. White-Göttsche (whitegoe@uni-mainz.de) by November 27.
  • Italienisch
    Montag, 06.12., 18:00 Uhr, online auf BigBlueButton (C. Grau)
  • Niederländisch
    Montag, 13.12., 17:00 Uhr online auf BigBlueButton (A. Fuchs-Franke, S. Heiß)
  • Polnisch
    Donnerstag, 25.11., 16:30 Uhr, Raum N.318 (Th. Baumgart)
  • Portugiesisch
    Portugal (Eramus+) und Brasilien – Freitag, 26.11., 9:40 Uhr, online (M. Vejmelka)
  • Spanisch
    Hispanoamerika – Freitag, 26.11., 11:20 Uhr, online (M. Vejmelka)
  • "Nicht-Studiensprachen" (weitere Austauschmöglichkeiten mit Erasmus+)
    Dienstag, 7.12., 18:00 Uhr, online auf BigBlueButton (T. Dörflinger)

[Die Liste wird laufend ergänzt.]


Länder und Zuständigkeiten

Das Portal MoveOn enthält die weltweiten Studienmöglichkeiten für Studierende der JGU und speziell des FTSK. Nutzen Sie bei der Suche im Auswahlkriterium „Fachrichtung“ die Kategorie „Sprache, Kultur, Translation 023“ und ergänzend auch „fachübergreifend“.

Austauschprogramme des FTSK werden in den Fächern betreut:

Weitere Austauschprogramme (auch für andere Sprachen) werden vom International Office Germersheim betreut. Eine Liste aller Ansprechpartner finden Sie hier.


Erasmus+ Die Auswahl für Austauschplätze in Erasmus+ erfolgen jeweils zum Jahresende für das kommende Studienjahr (= nächstes Wintersemester und übernächstes Sommersemester).


Andere Austausch­programme Erkundigen Sie sich bei den zuständigen FachkoordinatorInnen über Austauschmöglichkeiten, Auswahlverfahren und Bewerbungsfristen außerhalb des Erasmus-Raums bzw. Europas.


Anrechnung Lassen Sie sich vor dem Auslandsaufenthalt von den FachkoordinatorInnen und Anrechnungsbeauftragten der betroffenen Fächer für die Kurswahl an der Gastuniversität beraten.
Möglich ist die Anrechnung einzelner Lehrveranstaltungen im passenden Modulkontext und die pauschale Anrechnung von bis zu zwei Wahlpflichtmodulen (12 LP/ECTS-Credits, keine Note).
Beide Optionen können miteinander kombiniert werden