Bachelor Sprache, Kultur, Translation

Im sechssemestrigen Bachelorstudiengang Sprache, Kultur, Translation wählen Sie eines der folgenden drei Modelle:

1) Studium der Grundsprache und zweier Fremdsprachen
2) Studium der Grundsprache und dreier Fremdsprachen
3) Studium der Grundsprache und einer Fremdsprache (Deutsch oder Englisch)

Bestandteil des Studiums ist ein Modul zur Translationswissenschaft sowie ein Modul zu einem "Sachfach" wahlweise aus den Bereichen Internettechnologien, Medizin, Rechtswissenschaft, Technik oder Wirtschaftswissenschaft.

Folgende Sprachen können im Bachelorstudiengang gewählt werden (Grundsprache ist die Muttersprache).

als Grundsprache als Fremdsprache 1 (F1) /
Fremdsprache 2 (F2)
als Fremdsprache 3 (F3)
Arabisch
Deutsch ⊗ [nur als F1]
Englisch
Französisch
Italienisch
Neugriechisch
Niederländisch
Polnisch
Portugiesisch
Russisch
Spanisch
Türkisch

Sollten Sie eine andere als die genannten Grundsprachen haben (z.B. Albanisch, Finnisch, Japanisch, Rumänisch, Serbisch, Ungarisch usw.), so können Sie sich dennoch für das Bachelor-Studium mit zwei oder drei Fremdsprachen bewerben (weitere Informationen).

Im Wintersemester 2020/21 kann für Bachelor-Studienanfänger/innen (d.h. bei Einstufung ins erste Fachsemester) kein Studienangebot mit Neugriechisch als Fremdsprache gewählt werden. Bei Einstufungen in das dritte Fachsemester und als Grundsprache ist Neugriechisch weiterhin wählbar.

Das Studium im Umfang von 180 Leistungspunkten (LP) erstreckt sich über 15 Studienmodule. Abgeschlossen wird das Studium mit einer mündlichen Prüfung (3 LP) und der Bachelorarbeit (9 LP).

Weitere Informationen zum Bachelor-Studium untergliedern sich danach, ob Deutsch als Grundsprache (Muttersprache) oder Deutsch als Fremdsprache gewählt wird.

Bewerbung zum Bachelor Sprache, Kultur, Translation
Bitte beachten Sie die Hinweise der jeweiligen Fächer bezüglich der Zulassungsvoraussetzungen.