Master Translation: Grundsprache und zwei Fremdsprachen studieren

Den Master Translation können Sie mit zwei Fremdsprachen studieren. Hinzu kommt Ihre Grundsprache, in der Regel ist das Ihre Muttersprache.

Master Translation mit zwei Fremdsprachen studieren (F1, F2)

In der folgenden Tabelle finden Sie die Module, die Sie beim Studium mit zwei Fremdsprachen (F1 und F2) belegen müssen. Dabei steht LP für Leistungspunkte bzw. ECTS-Kreditpunkte, wobei 1 LP einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden pro Semester entspricht.

Pflichtmodule F1
(27 LP)
  • Sprach-, Translations- und/oder Kulturwissenschaft
  • Translatorische Kompetenz
Pflichtmodule F2
(27 LP)
  • Sprach-, Translations- und/oder Kulturwissenschaft
  • Translatorische Kompetenz
Wahlpflichtmodule
(48 LP)
  • frei wählbares Modul 1 (z.B. Studienschwerpunkt)
  • frei wählbares Modul 2 (z.B. Studienschwerpunkt)
  • frei wählbares Modul 3
  • frei wählbares Modul 4

Weitere Informationen zum Studienaufbau finden Sie bei den Details zum Master Translation. Auf den Bewerbungsseiten finden Sie Informationen zur Bewerbung für den Master Translation.

Hier finden Sie einen beispielhaften Studienverlaufsplan für den Master Translation mit F1 und F2 (Deutsch als Grundsprache und zwei Schwerpunkte).

Hier finden Sie einen beispielhaften Studienverlaufsplan für den Master Translation mit F1 und F2 (Deutsch als Grundsprache und ein Schwerpunkt).